Einzigartige Kennzahlen als Orientierungshilfe

Nutzen Sie diese optimierten Auswertungen und Analyse-Tools. Sie steuern damit leichter durch den oft komplexen Fundraising-Alltag und optimieren jeden einzelnen Erfolgsfaktor: für einzelne Personen, Aktionen und regelmäßige Spenden!

Alle wichtigen Organisationskennzahlen – auf einem Blick!

Über die Organisationskennzahlen erkennen Sie, wie viele Adressen oder Spender Sie verwalten; wie viele neue Spender Sie gewonnen haben; wie viele regelmäßige Vertragsspenden. Wie hoch ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis? Wie viele Personen spenden mehrfach, …? Und das alles sogar verglichen mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Analyse des Spendenverhaltens – für jeden einzelnen Spender!

Für Großspender: Mit PROSPERUS sehen Sie beispielsweise, wer einmal besonders großzügig spendet und können darauf sofort reagieren. Dieses gezielte Großspender-Reporting ist ein wichtiger und nützlicher Teil der einzigartigen Auswertungen; aber nur ein kleiner.

Für jeden einzelnen Ihrer Unterstützer erhalten Sie tagesaktuelle Kennzahlen. Damit wissen sie mit wenigen Klicks: Ist das jemand, der sehr häufig spendet? Liegt die letzte Spende schon weit zurück? Wie großzügig fällt die Spende aus? PROSPERUS errechnet Ihnen sogar einen möglichen Spendenvorschlag für diese Person. Nutzen Sie diese Potenziale und die langjährige Erfahrung hinter diesen erprobten Werkzeugen. prosperus-individuelle-kennzahlen

Alle Aktionen und Verträge: auswerten, verstehen & steuern.

Für jede einzelne Aktion sind Auswertungen und Kennzahlen selbstverständlich. Sie erhalten aber auch Auskunft über einzelne Listen, die Sie vielleicht bei Tests einsetzen. Oder allgemeine Benchmarks, damit Sie auf einen Blick den Stand Ihrer Arbeit sehen können.

Oder nach Kanälen: Wenn Sie entscheiden wollen, wie lange Sie beispielsweise eine Telefonmarketing-Aktion durchführen wollen. Oder:

  • Wie ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis einer einzelnen Fundraising-Aktion?
  • Wie stehe ich im Vergleich zu meiner Kampagnenplanung?
  • Wie ist das Folgeverhalten nach einer Neuspendergewinnung?
  • Wie steht es um Ihre Spendenverträge, regelmäßigen Unterstützungen, Patenschaften, Mitglieder oder Gönner?
  • Wie ist der Verlauf der Einzahlungen einer einzelnen Aktion?
  • Wie erfolgreich sind speziell Bedankungen, oder in der Schweiz Verdankungen?
  • Was bringt ein Erinnerungs-E-Mailing?

Die Kennzahlen aus PROSPERUS helfen Ihnen, die richtigen und oft verantwortungsvollen Entscheidungen rechtzeitig zu treffen.

Hier sehen Sie das Beispiel einer Verlaufsauswertung: Die Spendeneingänge einer einzelnen Mailing-Aktion über die Monate. Das hilft besonders, wenn Folgeaktionen rasch geplant werden müssen. Wie bei Tests, die dann in größeren Auflagen umgesetzt werden. So optimieren Sie schneller Ihre Spendenbriefe.

Verlaufsauswertung

Geomapping für Ihre Aktionen

Wenn Sie sehen wollen, wo Spender wie auf eine Ihrer Aussendungen reagieren, nutzen Sie einfach die Geomapping-Funktion von PROSPERUS. Diese einzigartige Auswertung gibt Ihnen in Österreich einen guten, geografischen Überblick.

prosperus-geomapping

Spendenindex

Für den österreichischen Spendenindex liefert PROPSPERUS automatisierte Auswertungen und damit einen wichtigen Teil der Daten. Im Spendenindex werden die Werte aller teilnehmenden Organisationen zu einem Vergleichswert aggregiert. Er bezieht sich auf die Summe alle Spendeneinnahmen in einem Monat und gibt so einen guten und aktuellen Einblick in die Entwicklung am Spendenmarkt.

Wenn Sie PROSPERUS in Österreich einsetzen, erhalten Sie jeden Monat einen Link zu den aktualisierten Spendenindex-Werten und einen Zugang zu Ihrer individuellen Index-Kurve.

Hier der interaktive Spendenindex mit den allgemeinen Zahlen.

Grafik

Loading data…









Mehr Informationen zum Index erhalten Sie hier bei DIRECT MIND.

Trend-Radar und noch mehr Fundraising-Benchmarks

Wer es noch genauer will: Wo liege ich im Spendenschnitt und in der Reaktionsquote verglichen mit dem Marktdurchschnitt? PROSPERUS ermöglicht auch dazu Kennzahlen. Damit können Sie beide zentralen Erfolgsfaktoren – Spendenschnitt und Reaktionsquote – mit dem allgemeinen Trend vergleichen und die vorhandenen Potenziale ausschöpfen. Für Organisationen, die PROSPERUS in Österreich nutzen, liefern wir dieses zusätzliche Service alle drei Monate als anschauliche Vergleichsgrafik.

In dieser Datenbank steckt langjährige Erfahrung, die sich auch mit besonderen Analysen transparent machen lässt. Beispielsweise eine Auswertung auf Bezirksebene, die sich über einen Beobachtungszeitraum von 10 Jahren erstreckt. Wo sind viele Spender zu Hause mit einem gleichzeitig hohen Anteil an großzügigen Spendensummen? PROSPERUS macht auch das sichtbar: Je dunkler, desto spendenfreudiger der Bezirk. So lange Zeiträume sind verständlicherweise keine Standardauswertung auf Knopfdruck.

Bezirksgrafik

Quelle: DIRECT MIND-Analyse
Loading data…

Was Kunden sagen

Verlaufsreport, Aktionsstatistik, Spendenindex, Trend-Radar. Es gibt so viele Benchmarks, die einem wirklich weiterhelfen und einzigartig sind.

Katharina Jungwirth, Head of Public Fundraising WWF Österreich